• de
  • en
  • zh-hant
Omega Logo

Omega Uhren

Eine Luxusmarke mit langer Tradition

Die Schweizer Luxusuhrenmarke OMEGA wurde 1848 gegründet und ist seit über 160 Jahren ein Synonym für höchste Uhrmacherkunst, Innovation und Präzision. Im Jahr 1969 wurde die OMEGA Speedmaster Moonwatch weltberühmt, weil sie als erste Uhr auf dem Mond getragen wurde. Im Sport ist die Schweizer Marke ebenso engagiert: Seit 1932 hatte OMEGA bei bereits 26 Olympischen Spielen das Amt des offiziellen Zeitnehmers inne. Und mit James Bond vertraut auch der bekannteste Geheimagent der Welt auf die edlen Zeitmesser.

Omega DeVille Tresor

De Ville Trésor Omega Master Co-Axial 40 mm

UHRWERK

Kaliber: Omega 8511
Uhrwerk mit Handaufzug und Co-Axial Hemmung für höhere Präzision, Stabilität und Haltbarkeit. Unempfindlich gegenüber Magnetfeldern von über 15.000 Gauß. Freie Silizium-Unruh-Spiralfeder, zwei hintereinander eingebaute Federhäuser. Unruhbrücke aus Rotgold. Luxuriöse Endverarbeitung mit exklusiven Genfer-Streifen-Arabesken. Gangreserve: 60 Stunden

UHRENGLAS

Kratzresistentes, beidseitig anti-reflektierendes Saphirglas

GEHÄUSE & ZIFFERBLATT

Gehäuse: Gelbgold Gehäusedurchmesser: 40 mm Zifferblatt: Silber

WASSERDICHTIGKEIT

3 Bar (30 Meter / 100 Fuß)

EIGENSCHAFTEN

Antimagnetisch
Chronometer
Datum
Transparenter Gehäuseboden

Omega_Seamaster_AquaTerra_MasterCo-Axial

Seamaster Aqua Terra 150 m Omega Master Co-Axial 34 mm

UHRWERK

Kaliber: Omega 8520
Automatik-Uhrwerk mit Co-Axial Hemmung für höhere Präzision, Stabilität und Haltbarkeit. Unempfindlich gegenüber Magnetfeldern von über 15.000 Gauß. Freie Silizium-Unruh-Spiralfeder. Automatischer beidseitiger Aufzug zur Verkürzung des Aufziehvorgangs. Rhodinierte Endverarbeitung mit exklusiven Genfer-Streifen-Arabesken. Gangreserve: 50 Stunden

UHRENGLAS

Gewölbtes, kratzresistentes, beidseitig anti-reflektierendes Saphirglas

GEHÄUSE & ZIFFERBLATT

Gehäuse: Stahl – Gelbgold Gehäusedurchmesser: 34 mm
Zifferblatt: Weißes Perlmutt mit Diamanten

WASSERDICHTIGKEIT

15 Bar (150 Meter / 500 Fuß)

EIGENSCHAFTEN

Antimagnetisch
Chronometer
Datum
Diamanten
Verschraubte Krone Transparenter Gehäuseboden

Omega_Speedmaster-Mark-II

Speedmaster Mark II Co-Axial Chronograph 42.4 x 46.2 mm

UHRWERK

Kaliber: Omega 3330 Automatik-Chronographenwerk mit Säulenradmechanismus und Co-Axial Hemmung für höhere Präzision, Stabilität und Haltbarkeit. Freie „Si14“-Silizium-Unruh-Spiralfeder. Mit Chronometer-Zertifikat.
Gangreserve: 52 Stunden

UHRENGLAS

Flaches, kratzresistentes, beidseitig anti-reflektierendes Saphirglas

GEHÄUSE & ZIFFERBLATT

Gehäuse: Stahl
Gehäuseabmessungen: 42.4 x 46.2 mm Zifferblatt: Grau

WASSERDICHTIGKEIT

10 Bar (100 Meter / 330 Fuß)

EIGENSCHAFTEN

Chronograph Chronometer Datum
Kleine Sekunde Tachymeter

Von Co-Axial zu Master Co-Axial

Seit ihrer Gründung hat sich die Schweizer Uhrenmarke OMEGA dazu verpflichtet, Uhrwerke zu entwickeln und zu konzipieren, welche die Branche herausfordern und die Zeitmesser, die sie ausstatten, verbessern. Die Entwicklung des Co-Axial Kalibers im Verlauf der letzten fünfzehn Jahre hat uns zu unserer jüngsten und bislang fortschrittlichsten Uhrwerktechnologie geführt: OMEGA Master Co-Axial. Bei den Zeitmessern, die mit einem dieser revolutionären antimagnetischen Kaliber ausgestattet sind, handelt es sich um OMEGAs Beitrag zur Welt der mechanische Uhrmacherei, wodurch unser uhrmacherisches Savoir-faire und unser Engagement für Design, Innovationen und Qualität noch untermauert werden.

MVT_18
MVT_24
Omega Master Co-Axial 8500
Louis-Brandt

Antrieb für all diese Abenteuer war die unerschütterliche Verpflichtung zu Innovation und das niemals endende Ziel von Qualität. Diese Hingabe führte 1999 zur Industrialisierung der Co-Axial Hemmung und – lediglich acht Jahre später – zu den neuen Co-Axial Werken, die die Uhrmacherkunst des 21. Jahrhunderts neu definierten.
2013 stellte OMEGA das erste, tatsächlich anti-magnetische mechanische Uhrwerk vor und löste damit eine der großen Herausforderungen der Uhrmacherei. Diese neue Technologie stattet heute Herren- wie Damenuhren aus und setzt neue Qualitätsstandards in der Schweizerischen mechanischen Uhrmacherei. Dieser Qualitätsstandard heißt „OMEGA Master Co-Axial“.

Kontakt

Tel. +49 221 13954095

info@timesquare-cologne.de

Öffnungszeiten

Montag - Samstag:
09:30 - 19:00 Uhr

Anschrift

Time Square
Bahnhofsvorplatz 1
D-50667 Köln / Germany

Standort Time Square
Logo TimeSquare Köln luxuriöse Uhren